Umsetzung

Nutzen wir die Kraft der Vernetzung!

Öffentlichkeitsarbeit & Vernetzung

Damit wertvolle Ideen und tolle Projekte wachsen können, helfen uns die verschiedensten Menschen aus den Bereichen Film, Foto, Eventmanagement, Grafikdesign, Radiomoderation, Musikbusiness, Kunst, Kultur, Sport oder Journalismus – oft ehrenamtlich.
Engagierte Unternehmen helfen uns zusätzlich mit Energie in Form von Geld, damit wir mit Öffentlichkeitsarbeit auch möglichst viele Menschen erreichen.

Bei allen Projekten und Formaten, die wir umsetzen, stellen wir uns folgende Fragen:
➳ Wie können wir möglichst viele wertvolle Projekte und Netzwerke einbinden, um für alle eine große Öffentlichkeit und langfristig neue Verknüpfungen zu schaffen?
➳ Wie können wir die einzelnen Akteure gezielt untereinander verknüpfen, damit es für jeden vorangeht?
➳ Wie können wir Menschen empowern / inspirieren, selbst aktiv zu werden und sich Gedanken zu machen, wie die Zukunft denn aussehen und wie man das erreichen könnte?
➳  Wie können Formate funktionieren, die Diskussionen, Spaß und aktives Ausprobieren miteinander verknüpfen?

Je größer das Netzwerk, um so größer die Möglichkeiten. Wir sind sehr dankbar, dass wir nicht nur ein großes, sondern auch ein sehr liebevolles, menschliches und unterstützendes Netzwerk haben. Alle gemeinsam können wir in vielen kleinen Schritten, an vielen unterschiedlichen Orten große Veränderungen erschaffen.

Beratung, Wissenstransfer und Empowerment

Gespräche sind für uns die wichtigste Grundlage und der Austausch unter den Menschen essentiell für eine achtsame und solidarische Gesellschaft.  Wenn Menschen mit Projekten oder Ideen zu uns kommen, stehen sie dabei an ganz unterschiedlichen Punkten. Durch aufmerksames Zuhören lässt sich meist schnell herausfinden, worum es den Menschen im Kern geht und was sie aktuell brauchen, um voranzukommen.

Manche Projekte laufen bereits und benötigen einfach mehr Reichweite, UnterstützerInnen oder bestimmte Kenntnisse. Meistens fallen uns sofort AnsprechpartnerInnen oder MultiplikatorInnen ein, die genau zum Thema passen und die wir mit den Projekten verknüpfen können.

Manchmal sind Projekte aber auch noch nicht genug durchdacht. Durch gezieltes Fragenstellen und strategische Hinweise merken die InitiatorInnen meist selbst, an welchen Stellen sie nochmal in Ruhe weiterdenken sollten, damit die eigene Vision und die nächsten Schritte klarer werden. Wir bleiben mit vielen Projekten verbunden und beobachten, wie sich Wege Stück für Stück entwickeln.

Egal, ob bereits laufende Projekte oder Ideen im Anfangsstadium, viele Menschen, die sich bei uns melden, sind EinzelkämpferInnen oder thematisch in sehr kleinen Gruppen eingebunden. Im Grunde muss aber keiner das Rad neu erfinden. Andere Menschen haben oft ähnliche Ideen und nicht selten schon einige wertvolle Erfahrungen dabei gesammelt. Wenn mann Wissen und Fähigkeiten bündelt, ist der Weg oft viel einfacher.


Kostet das etwas?

Unsere Unterstützung ist für alle Menschen und Projekte kostenfrei. Mehrwertvoll finanziert sich durch projektbezogene Förderungen, durch Sponsorengelder und großartige SpenderInnen, die unsere Arbeit wertschätzen und die, genau wie wir, daran glauben, dass eine solidarische, lösungsorientierte und kooperative Welt möglich ist.

Unsere Welt funktioniert in erster Linie durch Geben, nicht durch Nehmen und wir alle stecken zusätzlich sehr viel ehrenamtliches Engagement und Liebe in den Verein. Das Mehrwertvoll-Netzwerk besteht aus Menschen, die etwas für andere Menschen erschaffen oder verbessern wollen und es lebt von gegenseitiger Unterstützung. Solidarität heißt nicht, immer eine Win-Win-Situation erreichen zu wollen. Solidarität heißt, etwas von Herzen gern für andere zu Geben und keine Gegenleistung zu erwarten.