Let’s Talk THF! / Lass uns reden, THF!

Let’s Talk THF! / Lass uns reden, THF!

Interaktive Konferenz rund ums Tempelhofer Flughafengebäude vom 01.09. bis 03.09.2021.

Dürfen wir vorstellen: Das Tempelhofer Flughafengebäude, kurz THF. Viele kennen es vielleicht nicht so gut, eher aus der Ferne (vom Feld) oder aus einer anderen Zeit. Genau jetzt ist ein guter Moment für eine neue Annäherung: Wichtige Entscheidungen zur Nutzung, Sanierung bzw. Erneuerung sowie den Kosten müssen in den kommenden Jahren getroffen werden.

Die interaktive Konferenz LET’S TALK THF geht durch die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft des Tempelhofer Flughafengebäudes. In diesem 312.000m2 großen Gebäude soll in den nächsten Jahren ein neues Stadtquartier entstehen. Wie soll das gehen? Welche Herausforderungen und Möglichkeiten gibt es? Was wissen wir eigentlich über das Tempelhofer Flughafengebäude – seine Geschichte, seine vielen Räume und was in ihnen steckt? Wie muss die Entwicklung gestaltet werden, damit der THF ein Teil der Lösung aktueller und zukünftiger Herausforderungen wird?

In den Aktionstagen vor und nach der Konferenz laden verschiedene Formate am THF und in seiner Nachbar*innenschaft zum Austausch ein. Vom 1. bis 3. September werden an drei Konferenztagen Erfahrungen und Bedürfnisse ausgetauscht, sich vernetzt und mehrere mögliche Aktionspläne für die nächsten Jahre und bis ins Jahr 2050 entworfen. So entsteht eine Diskussionsgrundlage, die konkrete Ideen ebenso wie notwendige nächste Schritte enthält, dabei aber nicht den Anspruch auf Vollständigkeit erhebt, sondern den öffentlichen Dialog über die Entwicklung des Flughafengebäudes anregen will. Das Format der THF Talks trägt Wissen und Informationen über diesen Ort zusammen.

Die Ergebnisse der ersten beiden Konferenztage diskutieren wir anschließend mit Politiker*innen mehrerer Parteien, die für die kommende Wahl zum Abgeordnetenhaus kandidieren. Möglicherweise werden genau sie in den kommenden Jahren Verantwortung für Entscheidungen zur Entwicklung des Tempelhofer Flughafengebäudes übernehmen. Was muss und kann dieser Ort werden und wie setzen sich Politik und Verwaltung dafür ein?

Das komplette Programmm findet ihr hier!
Die Teilnahme an den Veranstaltungen ist kostenlos. Alle Veranstaltungen finden auf deutscher Lautsprache statt. Hier findet ihr weiter Infos zur Anmeldung

*the conference will be held in german*