Audio-Guide: Dem Geschmack der Zukunft lauschen

Audio-Guide: Dem Geschmack der Zukunft lauschen

Ernährungspolitische Spaziergänge durch Berliner Kieze!

Die Ernährungswende sicht- und hörbar machen

Es gibt in Berlin-Brandenburg schon viele Projekte, Initiativen und Gruppen, die bereits an einem klimagerechten Ernährungssystem arbeiten. Solche Orte wollen wir gemeinsam mit dem Ernährungsrat Berlin bekannter und sichtbarer machen – und zur Vernetzung beitragen. Dafür suchte eine Ideenküche im Vorfeld bei der Aktionskonferenz „Berlin ernährt sich klima- und sozialgerecht 2030“ im vergangenen November passende Formate.

Nun kann sich das Ergebnis sehen und hören lassen: Zwei Audioguides führen zu interessanten Projekten in Wedding und Kreuzberg, bei denen Ernährung auf ganz unterschiedliche Weise im Zentrum steht. An jeder Station beschreiben Beteiligte, was dort passiert und warum sie sich engagieren. Das reicht von Gemeinschaftsgärten, wie die Wilde 17 und dem interkulturellen Rosenduftgarten, bis hin zur Roof Water-Farm, die Salat mit Duschwasser züchtet und zeigt, dass auf Berliner Dächern durchaus große Mengen an Lebensmitteln hergestellt werden könnten. Die Hörer*innen können durch die Stadt schlendern und bekommen auf kurzweilige Weise Informationen über Mosaiksteine eines zukunftsfähigen und klimagerechten Ernährungssystems.


Wie man die Audio Guides benutzt:

Es gibt zwei Touren, eine durch Kreuzberg und eine durch den Wedding. Anhand der Karten könnt ihr die einzelnen Stationen der Touren finden. Ihr könnt euch selbst durch die Stadt treiben lassen, vor Ort über euer Handy die jeweilige Station anwählen und dem Audio lauschen, während ihr euch das Projekt anschaut. Anhand der Fotos bekommt ihr noch weitere, inspirierende Einblicke.

Wer nicht hören kann oder möchte, kann alternativ die Texte zu den jeweiligen Stationen lesen. Selbstverständlich könnt Ihr die Touren auch von zu Hause aus am Computer erkunden. Lasst Euch von Mona durch Berlin leiten — wir wünschen Euch viel Spaß dabei!

Welche tollen Projekte der Ernährungsrat Berlin noch so umsetzt, erfahrt Ihr auf dessen Webseite! Schaut mal vorbei und lasst Euch inspirieren!