Fair Camp

Let´s do it!

Seit 2011 findet jährlich eine FAIR CAMP-Veranstaltung in Berlin statt. Begonnen hat es mit einem Marktplatz, Workshops und mit einem lokalen Netzwerk – inspiriert vom GreenCamp auf der KaramKonsum-Konferenz in Frankfurt/Main. Seitdem lädt das FAIR CAMP 1x jährlich für ein bis drei Tage Nachbarn, Experten, Pioniere und Engagierte aus den verschiedensten Lebensbereichen und Generationsübergreifend ein. In Hamburg und München hat inzwischen jeweils ein FAIR CAMP stattgefunden (Food Sharing Picknick und Workshoptag). Die Themen der letzten beiden FAIR CAMP-Mitmachtage in Berlin: „Fair Fashion Camp“ (2017), „Lets’ do it! Engagement, Job, Berufung“ (2018).

 

Faircamp 2018: Engagement, Job, Berufung…

Hol Dir Inspirationen für Deinen Lebensweg!

Der Wunsch ist groß, nicht nur einen „Nine to five“-Job zu machen, sondern sich selbst kreativ auszuleben und sinngebend zu wirken. Viele Menschen suchen nach Schule, dem Studium oder auch im Berufsleben nach Orientierung oder Veränderung. Auf dem Fair Camp am 26. & 27. Januar 2018 in Berlin geht es genau darum: Engagement, Job, Berufung.

An wen richtet sich das FAIR CAMP?

Das Fair Camp richtet sich an alle, die vor Entscheidungen stehen und den Bezug zu den eigenen Wünschen, Leidenschaften und Träumen suchen. Lerne auf dem Mitmachtag Deine eigenen Stärken zu erkennen, Dein Ziel zu schärfen, tausche Dich mit Pionieren aus, die ihren Lebensweg gefunden haben und sich für einen sozialen Mehrwert einsetzen.

Wann und Wo findet FAIR CAMP statt?

Fr 26. Januar, 18-22 Uhr / Sa 27. Januar, 10-22 Uhr
Ort: EDEN, Breite Str. 43, 13187 Berlin

 

Faircamp 2019: FAIR BEE CAMP

Weil es um die Bienen geht!

„Wenn die Biene einmal von der Erde verschwindet, hat der Mensch nur noch vier Jahre zu leben.” Albert Einstein

Bienen bewohnen bereits seit vielen Millionen Jahren unseren Planeten, lange vor der Existenz des Menschen. In den letzten Jahren hat das Bienensterben auf unserem schönen blauen Planeten aus verschiedenen Gründen zugenommen. Wie schon der Dokumentarfilm von Markus Imhof sagt, es geht dabei um „More than honey“. Nach Albert Einstein geht es um die Lebensbedingungen der kommenden Generationen auf unserer Erde.

Bienen sind ein Wunder: Sie sammeln, bestäuben Blüten, bauen Waben, haben ein soziales System und versorgen sich selbst, wenn man sie lässt. Wir können vieles von ihnen lernen.
Deshalb wird sich das FAIR CAMP am 25. und 26.01.2019 den Bienen widmen. Wir setzen uns in diesem Zusammenhang mit verschiedenen nachhaltigen Themenstellungen auseinander:

  • ökologischen Themen, wie dem Schutz der Biene, Biodiversität, Landwirtschaft und Pestizide
  • sozialen Themen, Bienen und Netzwerke, Bienen und Gesundheit
  • wirtschaftliche Themen, globaler Handel von Honig und lokale Imkerei, Ernährung
  • kulturelle Themen, Bienen & Kunst

Dazu gibt es Workshop Angebote, Mitmach-Aktionen, interaktiven Austausch und ein kulturelles Rahmenprogramm.
Das Fair BEE Camp ist ein Kooperationsprojekt von youngcaritas Berlin, goldboerse.net – Netzwerk für nachhaltig soziales Engagement und MEHRWERTVOLL e.V.

Fr 25. Januar / Sa 26. Januar 2019
Ort: FORUM FACTORY, Besselstraße 13-14, 10969 Berlin

Wir freuen uns sehr drauf! ♥