Umsetzung

Wie funktioniert Mehrwertvoll?

Mehrwertvoll ist ein Prozess, der nie endet und der nur gemeinsam funktioniert. Angefangen haben wir zu viert mit Öffentlichkeitsarbeit für Projekte, die uns sehr am Herzen lagen. Wir hatten kein Geld, kein Netzwerk, kein Büro, aber wir wollten uns Gedanken machen, wie wir bestimmte Themen stärker in die Öffentlichkeit rücken können.

Dann kamen viele neue Menschen, viele gute Ideen, tolle Orte, welche wir nutzen dürfen und so sind wir zu einer großen Familie gewachsen, die einander unterstützt.

Mittlerweile kommen viele Initiativen und Menschen mit Projekten auf uns zu und wir helfen mit Austausch, wir machen uns gemeinsam Gedanken über die Weiterentwicklung, wir vernetzen sie, erstellen Materialien, tragen ihre Ideen nach draußen und führen Veranstaltungsformate durch, die diesen Ideen Aufmerksamkeit bringen.

Wir lieben, was wir tun und die Liebe zu den Menschen, ihren Fähigkeiten, ihren bunten Ideen, ihren vielfältigen Persönlichkeiten ist unsere größte Motivation.

 

 

Öffentlichkeitsarbeit & Vernetzung
Damit wertvolle Ideen sichtbar werden, helfen uns Filmemacher, Fotografen, Eventmanager, Grafikdesigner, Radiomoderatoren, Musiker, Autoren und einfach die verschiedensten Menschen aus allen möglichen Bereichen. Je größer das Netzwerk, um so größer die Möglichkeiten. Wir sind sehr dankbar, dass wir nicht nur ein großes, sondern auch ein sehr liebevolles, menschliches und unterstützendes Netzwerk haben. Alle gemeinsam tragen wir Ideen in die Öffentlichkeit.

Beratung und Wissenstransfer
Gespräche sind für uns immer die wichtigste Grundlage. Wenn Menschen mit Projekten oder Ideen zu uns kommen, stehen sie dabei an ganz unterschiedlichen Punkten.

Manche Projekte laufen bereits und brauchen einfach mehr Reichweite, mehr Unterstützer oder in bestimmten Bereichen mehr Wissen. An vielen Stellen wissen wir selbst auch nicht genug. Dafür kennen wir oft die richtigen Ansprechpartner, die weiterhelfen können. Es ist so wichtig zu wissen, wer sich mit welchen Themen auskennt und wer bereits welche Erfahrungen hat.

Manchmal sind Projekte aber auch noch nicht genug durchdacht. Im Gespräch stellen wir eigentlich nur gezielt Fragen zu allen Punkten, die uns unklar sind. Dann merken die Initiatoren oft selbst, an welchen Stellen sie nochmal in Ruhe weiterdenken könnten. Uns selbst hat diese Vorgehensweise in der Vergangenheit immer am meisten geholfen. Menschen, die nicht verstanden, was wir eigentlich erschaffen wollten und kritische Fragen stellten, brachten uns dazu, immer und immer wieder über den Kern von Mehrwertvoll nachzudenken. Und auch heute noch sind wir mittendrin, uns selbst zu entwickeln und wollen nie aufhören uns zu fragen, was der eigentliche Kern unserer Arbeit sein soll.

Egal, ob bereits laufende Projekte oder Ideen im Anfangsstadium, viele Menschen, die sich bei uns melden, scheinen es als Einzelkämpfer schwer zu haben. Aber muss man das Rad wirklich immer wieder neu erfinden und aus eigener Kraft ganz von vorn beginnen? Andere Menschen haben oft ähnliche Ideen und nicht selten schon einige wertvolle Erfahrungen dabei gesammelt. Die Vernetzung von Projekten, der Erfahrungs- und Wissensaustausch, hilft in unseren Augen, viel schneller ans Ziel zu kommen – gemeinsam, statt allein!