2. Treffen des Arbeitsgremiums in der Fliegerwerkstatt

2. Treffen des Arbeitsgremiums in der Fliegerwerkstatt

Do it with passion or not at all!

18.07.2018

Trotz stralendem Sommer-Sonnen-Urlaubswetter traf sich heute wieder das Arbeitsgremium, bestehend aus ehrenamtlicher Vertretung der Bürgerschaft, Senat, Tempelhof Projekt GmbH, dem Beirat und der Vermittlungsagentur Slapa & die Raumplaner GmbH , in der wirklich beeindruckenden Fliegerwerkstatt.

Die Fliegerwerkstatt ist übrigens eine Jugendeinrichtung mit technischem Schwerpunkt rund um das Thema Fliegen im ehemaligen Flughafen Tempelhof.
Hier wird geschraubt, gewerkelt, gelernt, und Ideen werden zum Fliegen gebracht! Ein tolles gemeinnütziges Projekt, welches Ihr hier mal anschauen könnt: Die Fliegerwerkstatt.


Themen des heutigen Arbeitstreffens waren:

  • Information über den Tag der offenen Tür (Vorstellung Gesamtkonzept)
  • Ideen zum Tag der offenen Tür: Gestaltung des Partizipationsbausteins durch das Arbeitsgremium im Hangar 5
  • Bericht über Antrag auf Fördermittel zum Projektaufruf: „Stadt gemeinsam gestalten! Neue Modelle der Quartiersentwicklung“
  • Info zur Ausschreibung Auswahl Partizipationsagentur ab 1.9.2018
  • Formalien: Regelung Mitglieder/ Stellvertreter,
  • Stand Entwicklung Torhäuschen
  • Rückblick auf die Bürgerveranstaltung am 29.6.2018 – welche Informationen wurden gesammelt bzw. diskutiert?

Wir versuchen Euch, soweit es uns möglich ist, auf dem aktuellsten Stand zu halten und Euch darüber zu informieren, was alles im Arbeitsgremium besprochen wird, wie sich die Bürgerbeteiligung entwickelt und welche Möglichkeiten der Beteiligung es gibt. Wer sich gerne aktiv einbringen will, meldet Euch bei uns unter jule@mehrwertvoll.de oder wendet Euch zum Beispiel auch an die Bürgerinitiative Thf-Vision. Jeder ist dort immer sehr herzlich willkommen, etwas beizutragen.

(Text: Jule Hanske)