So schön war der Tag der Offenen Tür

So schön war der Tag der Offenen Tür

Ein ganz besonderes Sommerfest

25.000 Menschen kamen am 01.09.2018 zum Sommerfest und zum Tag der offenen Tür des Flughafengebäudes in Tempelhof.
Viele Berlinerinnen und Berliner und Gäste der Stadt nutzten die Möglichkeit verschiedenster Führungen und waren fasziniert von der Größe, Monumentalität und Geschichte dieses Quartiers.
Workshops, Shows, Musik und Gespräche mit Zeitzeugen fanden großen Anklang und auch die politische Bühne mit Interviews und Gesprächsrunden fand reges Interesse.

Die Vertreter des Arbeitsgremiums haben auf verschiedenen Wegen versucht, Menschen zu Wort kommen zu lassen, wie sie sich diesen Ort in 10, 20 Jahren wünschen und welche Gedanken zur Umsetzung sie haben. Wir haben mit Bürgern sowie mit Politikern darüber gesprochen, welche Herausforderungen und Chancen Bürgerbeteiligung allgemein mit sich bringt und wie wir dem besser begegnen können. Bei vielen Menschen gab es den Wunsch, die Bürger aktiver zu beteiligen und die Beteiligungsmöglichkeiten auch stärker nach außen zu kommunizieren. Wir werden diesen Wunsch mit ins Arbeitsgremium nehmen!
An Ideen zur Gestaltung mangelt es nicht, jetzt gilt es in kleinen Schritten loszulegen und auch wirklich etwas umzusetzen.

Um wieder zu einem lebendigen Teil der Stadt zu werden, wird sich das Flughafengebäude Tempelhof zukünftig stärker öffnen. Wir bleiben dran und sind sehr gespannt, was wir gemeinsam dort erschaffen können.

Wenn Sie Informationen oder Einladungen im Rahmen der partizipativen Entwicklung des Flughafengebäudes erhalten wollen, schicken Sie uns bitte eine kurze E-Mail an info@mehrwertvoll.de.

Hier die schönsten Impressionen:
(©Pflugfotografie / Tempelhof Projekt GmbH)