Rainer vom Feld

It is never to late to start realizing your dream!

Als einer der ältesten Singer/Songwriter Berlins (wahrscheinlich wirklich der älteste) zieht es ihn da hin, wo die jungen Menschen hingehen, um ‘local’ Livemusik zu hören und zu spielen – auf die Offenen Bühnen und Open Mics der Stadt. Hier spielt seine Musik. Hier spielt Rainer vom Feld Solokonzerte, gerne auch mit Bass-Begleitung.

’Old Man sings the Blues’
… nicht wirklich den Blues im klassischen Sinne, aber  Geschichten über Liebe und Hass, über Zeit und Vergänglichkeit, über Sinn und Unsinn des Lebens.

Mit 61 Jahren begann er Gitarre zu lernen und zu singen, interpretierte Dylan Songs, erlebte die Aufregung auf den Bühnen, live vor einem Publikum zu spielen und wollte mehr. Nun kommt seine erste CD mit 10 eigenen Liedern + Songs (englisch und deutsch) heraus.

In seinen Liedern + Songs werden die musikalischen Wurzeln – Dylan, Cohen und der Delta-Blues – nicht geleugnet. Durch konsequentes ’Lernen durch Hören’ hat er einen ganz eignen Stil entwickelt  — original himself!

Rainer vom Feld macht kein Entertainment – die Texte sind nachdenklich, tiefgründig und weise. Sein Wesen zieht in den Bann. Seine Liebe zur Musik und der Wille, seine Träume zu verwirklichen beeindruckt die Jungen und rührt die älteren Zuhörer schonmal zu Tränen. Und so ist ein Konzert im ‘Wohnzimmer der Eltern’ manchmal das perfekte Geschenk, um sich daran zu erinnern:

… It is never to late to start realizing your dream!